Kontakt | Impressum | Sitemap 

NACHRICHTEN
01.06.2017: Anträge zum Untersuchungsrahmen [Mehr]
25.04.2017: Anträge zur Bundesfachplanung [Mehr]
11.04.2017: Bericht über JHV 2017 [Mehr]
09.03.2017: Die Kuh ist noch nicht vom Eis... [Mehr]
26.02.2017: Boden ist ein wertvolles Gut... [Mehr]
27.01.2017: Info-Veranstaltung [Mehr]
   

Hilfe Suchen

Suchen Sie bitte etwas mit lediglich einem oder mit sehr wenig (2 oder 3) Wörtern. Ein Wort kann vollständig buchstabiert werden oder es kann mit nur den ersten Buchstaben eingegeben werden. Falls lediglich einige Buchstaben, wird das Suchergebnis bestehen aus allen Ergebnissen mit Wörtern in welchen diese Reihenfolge von Buchstaben vorhanden ist.

Studie zur Teil-Erdverkabelung

Nachricht vom 02.07.2011

Zu allen Nachrichten

 

Studie der Kabelindustrie

Der Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E) und die Firmengruppe Europacable haben gemeinsam eine Studie erstellt, in der die Machbarkeit und technische Aspekte von Teil-Erdverkabelungen von Höchstspannungsleitungen (220–400 kV Wechselstrom) dargelegt werden.

Das Ziel dieses Dokuments ist, "eine maßgebliche Informationsquelle für zukünftige Übertragungsprojekte bereitzustellen", die allen Interessierten zur Verfügung gestellt werden soll.

Studie

 

 

 

 

Verantwortlichkeit (Impressum): Heinz-Jürgen Siegel E-Mail, 1. Vorsitzender, Delligsen, Niedersachsen
Copyright 2014 (Impressum)
Letztes Update dieser Seite: Juli 2011.